Sanierung des Hallendachs durch die Firma Enviria

Die Arbeiten an unserem Hallendach schreiten voran und mittlerweile sind sogar schon Solarzellen auf dem Dach montiert.

Möglich wurde uns die komplette Sanierung des Daches durch die Firma Enviria aus Frankfurt am Main. Zu Beginn des Jahres wurde auf der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern die Idee vorgestellt, das Angebot der Firma Enviria anzunehmen, um unser Hallendach zu sanieren und die Dachfläche zur Erzeugung von Solarstrom freizugeben. Ein Mitarbeiter der Firma kam dafür zur Jahreshauptversammlung zu uns in den Verein, um sich allen Fragen der Mitglieder zu stellen und den Ablauf des Bauprojektes zu erklären. Nachdem sich die Mitglieder für das Projekt ausgesprochen haben, ging es mit der Planung des Projekts los und am 09.Juli begannen die Arbeiten an unserem Hallendach.

Durch die Nutzung unseres Daches zur Stromerzeugung können so jährlich circa 227.000 kWh Strom produziert werden. Das entspricht ungefähr der Menge, die benötigt wird, um 64 Haushalte mit Strom zu versorgen, wodurch CO2 Einsparungen von circa 140 Tonnen entstehen können.

Auch, wenn man einen Blick in die Reithalle wirft, ist deutlich zu erkennen, dass sich dieses Projekt positiv auf unsere Anlage auswirkt. Durch den neuen Lichtstreifen im Dach fällt deutlich mehr Licht in die Reithalle als zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.