Umstellung des Nachreitmarkensystems

Liebe Mitglieder,

wir werden unser Nachreitmarkensystem zum 1. Februar 2019 umstellen.
Ab Februar werden Nachreitmarken nur noch für krankheitsbedingtes Fehlen mit ärztlichem Attest sowie für vom Verein abgesagte Unterrichtsstunden ausgestellt. Ausgenommen sind hierbei Stunden, die vom Verein aus aufgrund von extremen Wetterlagen oder bei Ausfall der Schulpferde (z.B. bei Krankheit oder nach dem Impfen) abgesagt werden müssen.

2 Gedanken zu „Umstellung des Nachreitmarkensystems“

  1. Hallo,

    Wir haben einige Fragen, da uns diese Meldung für uns ein uns unbekanntes Problem löst und dies mit weitreichenden Auswirkungen:
    – wir gehen nur in sehr selten Ausnahmefällen zum Arzt. In der Regel nur dann, wenn wir über die 3-Tage Regel kommen. Jetzt müssten wir dies für den Reitverein machen, auch wenn wir wissen, dass der Krankheitsverlauf dies nicht nötig macht. Ist das so? Fordern sie mehr als Schule etc.?
    – der letzte Satz Ihrer Meldung ist aus unserer Sicht zweideutig. Daher meine Bitte, dies an Hand von Beispielen, die sie ab jetzt verhindern wollen, einmal erläutern.

    Vielen Dank.

    Grüße

    N. Kohnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.