Tag der offenen Stalltür

Am Sonntag den 06. Mai hatten Pferdesportinteressierte beim Tag der offenen Stalltür bei uns die Möglichkeit einen Einblick in die Welt des Reitsports zu erhalten. Hierfür boten unsere Vereinsmitglieder neben Attraktionen für Kinder wie Ponyreiten, Kinderschminken und verschiedenen Spielen, ein vielfältiges Programm, um den Besuchern einen möglichst genauen Eindruck ihres Hobbys zu vermitteln. Die Besucher hatten die Möglichkeit sich auf Stallführungen oder am Infostand über die Haltung der Pferde und den Stallalltag zu informieren. Unser breites Angebot an Reitvorstellungen bot den Besuchern ebenfalls Gelegenheit Einblicke in die verschiedenen Sparten des Reitsports zu bekommen. So führte unsere Reitlehrerin für Dressurunterricht, Walburga Schmidt, mit ihren Reitschülern eine sorgfältig einstudierte Quadrille auf, die Jugendlichen aus der Turnierfördergruppe zeigten den Zuschauern, wie eine E und A Dressur unter Turnierbedingungen zu reiten ist und unsere erste Vorsitzende, Andrea Wozny, zeigte den Zuschauern, zusammen mit Schulpferde- und Privatpferdereitern, den Ablauf einer Springstunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.