Termine, Hallensperrzeiten und Informationen zum Unterricht während der Ferien

Arbeiten am Hallendach
Liebe Reiterinnen und Reiter,
am Montag, 25.06.2018 beginnen die Dacharbeiten in /an der Halle!
Die Halle ist daher voraussichtlich bis zum 18.07.2018 gesperrt.
Bitte beachten:

Ab Montag, 25.06.2018 (6:30 Uhr) ist der gesamte Hof wegen Bauarbeiten gesperrt!


Reitabzeichen
Vom 02.07. bis 13.07.2018 findet auf unserer Anlage wieder ein Abzeichenlehrgang statt. Der Lehrgang wird von Carolin Meyer durchgeführt.
Prüfungstag ist der 13.07.2018
Während des Lehrgangs findet kein Unterricht statt!

„Urlaub“ der Schulpferde
Von Samstag, 14.07. bis Mittwoch, 18.07.2018 haben unsere Schulpferde „Urlaub“, d. h. Samstag, 14.07. und Sonntag, 15.07.2018 findet kein Unterricht statt. Am Montag, 16.07. werden sie geimpft und müssen sich bis
Mittwoch, 18.07.2018 ausruhen.
Daher findet auch von Samstag, 14.07. bis Mittwoch 18.07. kein Unterricht statt!

Reitunterricht während der Sommerferien
Vom 19.07. bis 08.08.2018 findet aufgrund der Sommerferien nur eingeschränkter Schulunterricht statt.
Montags:
16-17 Uhr und 19–20 Uhr
Dienstags:
16–17 Uhr und 19–20 Uhr
Mittwochs:
16–17 Uhr und 17–19 Uhr Springunterricht
Donnerstags:
16–17 Uhr und 19–20 Uhr
Freitags:
16-17 Uhr und 17-18 Uhr Turnierförderunterricht
und 19–20 Uhr
Samstags:
15-16 Uhr

Wir bedanken uns für euer Verständnis!
Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an unsere zweite Vorsitzende Jessica Fabisiak (0176 56040530 oder vorstand@rsv-wf.com) oder an unsere Kassenwartin Inka Sundermeyer oder nutzt die neuen Bürozeiten 1. und 3. Montag im Monat von 16:00 bis 17:30 Uhr.

Ann-Cathrin Arndt im Vorreiterteam aufgenommen

Wir gratulieren unserem Jugendteammitglied Ann-Cathrin Arndt zur Aufnahme ins Vorreiterteam der FN!

Mit dieser Aufnahme werden Kinder und Jugendliche für Ihre ehrenamtliche Arbeit im Verein geehrt. Die Mitgliedschaft beläuft sich auf 2 Jahre. Im Rahmen der Aufnahme wurden alle neuen Teammitglieder zum Turnier Balve Optimum eingeladen.

Tag der offenen Stalltür

Am Sonntag den 06. Mai hatten Pferdesportinteressierte beim Tag der offenen Stalltür bei uns die Möglichkeit einen Einblick in die Welt des Reitsports zu erhalten. Hierfür boten unsere Vereinsmitglieder neben Attraktionen für Kinder wie Ponyreiten, Kinderschminken und verschiedenen Spielen, ein vielfältiges Programm, um den Besuchern einen möglichst genauen Eindruck ihres Hobbys zu vermitteln. Die Besucher hatten die Möglichkeit sich auf Stallführungen oder am Infostand über die Haltung der Pferde und den Stallalltag zu informieren. Unser breites Angebot an Reitvorstellungen bot den Besuchern ebenfalls Gelegenheit Einblicke in die verschiedenen Sparten des Reitsports zu bekommen. So führte unsere Reitlehrerin für Dressurunterricht, Walburga Schmidt, mit ihren Reitschülern eine sorgfältig einstudierte Quadrille auf, die Jugendlichen aus der Turnierfördergruppe zeigten den Zuschauern, wie eine E und A Dressur unter Turnierbedingungen zu reiten ist und unsere erste Vorsitzende, Andrea Wozny, zeigte den Zuschauern, zusammen mit Schulpferde- und Privatpferdereitern, den Ablauf einer Springstunde.

Unsere Vereinsjugend beim Landesjugendtag im PSV Hannover

Ein Text von Ann-Cathrin aus dem Jugendteam

Am 28. April 2018 fand der erste Landesjugendtag im Pferdesportverband Hannover, für die Pferdesportjugend des gesamten Landesverbandes, statt. Ein Teil unserer Vereinsjugend war dabei. Der Tag stand unter dem Motto „Ein Pferd, ein Freund, ein Lehrer“. Das Jugendteam des PSV Hannover hat diesen Tag organisiert.

Bei der Anmeldung zu diesem Tag konnten wir zwischen unterschiedlichen Workshops wählen. Zwei Workshops konnte man an dem Tag besuchen. Zur Auswahl standen:

  • „Der Weg zur gelungenen A- und L-Dressur mit Christin Tidow“
  • „Sprung frei mit Jörg Münzner – eine Springeinheit mir unserem Verbandstrainer“
  • „Jungzüchter-ABC – vom Einflechten bis zum Vormustern“
  • „Reiten ist dir zu langweilig? Dann versuch es doch mal mit etwas Akrobatik auf dem Pferd! – Schnuppervoltigieren auf dem Movie-Pferd“
  • „Wie macht man aus einem guten Voltigierer einen besseren Voltigierer?“
  • „Vet-Check war gestern – heute bist du dran! Der Fitnesstest für Reiter“
  • „Stallmanagement: Alles was du über Fütterung und Medikation wissen musst! Mit FN-Tierärztin Dr. Henrike Lagershausen“

Bevor es in die Workshops ging, fand die Jugendvollversammlung mit vorheriger Begrüßung und mit den Wahlen der Landesjugendvertreter statt. Wir waren zwar nicht wahlberechtigt, aber unsere Jugendvertreterin und Jugendwartin durften Wählen. Die Sitzung war sehr interessant, da uns unter anderem die neue Einteilung der Verbände 2020 erklärt wurden.

Im Anschluss an die Sitzung ging es mit den Worshops los. Diese waren sehr interessant und lehrreich. In dem Dressurworkshop wurden uns die A bis L Dressuren vorgeführt und erklärt. Fehler wurden korrigiert und erklärt. Man hat einen sehr guten Einblick erhalten. Das ganze war sehr Interessant.

Zum Mittag gab es einen kleinen Snack, bevor es mit dem nächsten Worshop weiterging.

Für mich ging es mit dem Lehrgang Stallmanagement weiter. In diesem Lehrgang wurde uns alles über die richtige Fütterung der Pferde erklärt. Was ich sehr interessant und lehrreich fand. Weiter ging es in dem Lehrgang mit der richtigen Medikation der Pferde. Frau Dr. Lagershausen hat den Workshop sehr anschaulich und interessant durchgeführt.

Fazit des Tages: Es war ein rundum sehr interessanter Tag. Mit vielen interessanten Eindrücken. Wir haben alle viel in den Workshops gelernt und können sicherlich eine Menge davon umsetzen. Im nächsten Jahr findet wieder ein Landesjugendtag statt. Wir freuen uns dann wieder dabei zu sein.

Helfer für den Tag der offenen Stalltür

Wir freuen uns schon auf einen tollen Tag der offenen Stalltür mit euch. Das Wetter am Wochenende soll auch dieses Jahr wieder super mitspielen und die Vorbereitungen für Sonntag sind bereits in vollem Gange. Falls ihr Sonntag noch nichts vorhabt, freuen wir uns noch über kurzentschlossene Helfer oder über die eine oder andere Kuchenspende. Wenn ihr noch helfen oder einen Kuchen spenden möchtet, dann tagt euch bitte in die Listen in der Halle ein.

Wir möchten auch noch ein Mal an unseren Pfelgestundeneinsatz am Samstag erinnern, bei dem wir den Hof für Sonntag noch ein bisschen herausputzen wollen.

Tag der offenen Stalltür

Am 06. Mai findet der bundesweite Tag der offenen Stalltür statt und wir nehmen natürlich wieder teil.
An diesem Tag haben Pferdesportinteressierte die Möglichkeit zwischen 10:00 und 16:00 Uhr Eindrücke über unseren Verein und den Stallalltag zu sammeln.

Unsere Mitglieder haben hierfür ein buntes Programm erstellt:

10:30 Vorstellung unserer Schulpferde durch deren Paten
11:30 Pas de deux
12:30 Vorstellung einer Springstunde
13:30 Dressurquadrille
14:30 Turnierfördergruppe
15:30 Vorstellung einer Longenstunde

Auch für unsere kleinen Gäste wird an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm durch die Vereinsjugend geboten. Mit einer Laufkarte können die Kinder verschiedene Stationen abklappern, die unteranderem Kinderschminken, Spiele und Ponyreiten beinhalten.

An unserem Infostand und bei den stündlich stattfindenden Stallführungen haben die Besucher nicht nur die Möglichkeit unsere Anlage zu besichtigen, sondern auch  noch mehr über uns zu erfahren.