Aktuelles

Schleifenregen für unsere Drei- und Vierkämpferinnen

Die siegreichen Drei- und Vierkampf-Reiterinnen des RSV Wolfenbüttel und Unterstützer

Letzte Woche haben wir uns mit 17 Reiterinnen auf den Weg nach Salzgitter gemacht, um am Vier- und Dreikampf teilzunehmen.
Super erfolgreich sind unsere Mädels gelaufen, geschwommen und haben in Dressur und Springen alles gegeben. So erfolgreich, dass wir eine Regionsmeisterin, eine Vizeregionsmeisterin sowie eine drittplatzierte in der Einzelwertung in unseren Reihen haben:
Herzlichen Glückwunsch, Klaudia zum Regionsmeistertitel! Mit super Leistungen im Reiten und Laufen, aber vor allem mit einer wahnsinns Leistung im Schwimmen, ließ Klaudia am vergangenem Wochenende alle hinter sich.
Herzlichen Glückwunsch, Jette! Als beste Springreiterin der Junioren sicherte sich Jette den Vizeregionsmeistertitel der Junioren.
Herzlichen Glückwunsch, Steffi! Mit einer Traumnote im Springen wurde unsere Dressurreiterin dritte der Reiter.
Auch in der Mannschaftswertung haben die Teams richtig gut abgeschnitten und konnten sich zwei Mal als Vizeregionsmeister, als 5. und auf dem 12. Platz platzieren.
Unser Team „Golden Girls“ mit Steffi, Andrea, Britta und Klaudia wurden Vizeregionsmeister der Reiter und zeigten den Küken wo es langgeht!
Ebenfalls über den zweiten Platz freut sich unser Team „Schlimmer geht’s immer“ mit Melrle, Carlotta, Emilia und Jette.
Louisa, Lena, Kim und Lara erreichten den 12. Platz.
Und unser Dreikampfteam mit Elina, Johanna und Jale freuten sich über den 5. Platz.
Ohne Team, aber dennoch nicht allein, nutzte Petra den Dreikampf als Gelegenheit, mit ihrem jungen Wallach das erste Mal gemeinsam Turnierluft zu schnuppern.
Vielen Dank, an unsere Caro! Sie war für alle Teams die Mannschaftsfuhrerin und hat die Mädels vorbereitet.
Nicht unerwähnt lassen, können wir unsere Stallgemeinschaft… Hätte es eine Wertung für das beste Supportteam gegeben, sind wir uns sicher, ihr hättet gewonnen!

Neueröffnung des Springgartens

Am Sonntag, den 26.September 2021 eröffnete der Reitsportverein Wolfenbüttel (RSV) nach sechs Monaten Arbeit seine frisch sanierte Geländespringstrecke mit einem Lehrgangstag.
Vor den Augen der Zuschauer weihten am vergangenen Wochenende zwölf Reiterinnen und Reiter unter der Leitung der erfolgreichen Vielseitigkeitsreiterin und ehemaligen Junioren Europameisterin Julia Weiser die von Grund auf überarbeitete Geländestrecke ein.
Die Geländestrecke am Wanderparkplatz am Oderwald zwischen Adersheim und Halchter war immer ein besonderes Merkmal des Reitsportverein Wolfenbüttel e. V. in der Region. In den vergangenen Jahren wurde der sogenannte Springgarten allerdings wenig genutzt. „Es war immer unser Wunsch den Springgarten wieder in Betrieb zu nehmen und jetzt war der richtige Zeitpunkt“, sagt Andrea Wozny, erste Vorsitzende des Vereins. Zwischen März und September wurde das Gelände saniert, alte Hindernisse entfernt und neue feste sowie portable Sprünge angeschafft oder von Mitgliedern des Vereins gebaut.
Über die Neueröffnung freuen sich viele Vielseitigkeitsreiter in der Region, denn der Springgarten ist die einzige Geländestrecke im Umkreis von etwa 50 Kilometern. „Wir haben viele junge, ambitionierte Reiterinnen in unserem Verein, die an diesem Wochenende das erste Mal mit ihren Pferden das Geländespringen ausprobiert haben, aber auch einige Reiterinnen, die bereits Erfahrung in dieser Disziplin mitbringen“, so Wozny „Bei der Sanierung des Springgartens haben wir deshalb besonders viel Wert daraufgelegt, dass für jeden Reiter etwas dabei ist“, ergänzt Carolin Meyer, Betriebsleiterin des Reitsportvereins. Der Springgarten des Vereins wartet nun mit einer Reihe verschiedener Hindernisse, wie Gräben, Tiefsprünge und Baustämme in unterschiedlichen Höhen auf.
„Wir freuen uns als gesamter Verein auf unsere neue Attraktion. Wir haben viel Arbeit investiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Unseren Springgarten möchten wir in Zukunft nicht nur unseren Vereinsmitgliedern öffnen, sondern auch externen Reitern die Möglichkeit geben die Strecke zu nutzen“, sagt Wozny.

Eröffnung des Springgartens am Sonntag, 26. September

Am Sonntag, den 26. September 2021, ab 11 Uhr weihen wir unseren sanierten und mit 15 neuen Geländesprüngen ausgestatteten Geländespringplatz mit einem Lehrgangstag ein.

Die Reiter unseres Vereins präsentieren unter der Leitung von Trainerin Julia Weiser das Geländespringen in dem sogenannten Springgarten an dem Wanderparkplatz Oderwald. Geimpfte, genesene, getestete (3G-Regel) Zuschauer haben an diesem Tag die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen oder einer Bratwurst mehr über das Geländereiten zu erfahren und sich den Springgarten anzusehen.

Der Springgarten an der L 495 zwischen Adersheim und Halchter wurde von März bis September erneuert und wartet nun mit zwölf portablen und dadurch flexibel einsetzbaren Hindernissen sowie einigen festen Hindernissen auf. Darunter unter anderem zwei Gräben, zwei Tiefsprünge, ein Hügel sowie mehrere Baumstämme in diversen Höhen.

Stangenlehrgang mit Carolin Meyer am 11. September

Unserer Betriebsleiterin und Trainerin Carolin Meyer gab am Samstag, den 11. September 2021 wieder ihren beliebten Stangenlehrgang für unsere Reiterinnen.

Um 9.30 Uhr schwang sich die erste Reiterin bereits in den Sattel, um ihr Pferd über den Stangen zu gymnastizieren. Viele der Teilnehmerinnen nehmen nicht das erste Mal an diesem Lehrgang teil und sind begeistert darüber, dass Caro sich bei jedem Lehrgang etwas neues einfallen lässt.

„Der Stangenlehrgang von Caro bringt Abwechslung in den Trainingsalltag und macht sowohl dem Pferd als auch dem Reiter richtig Spaß. Kein anderer Lehrgang ist bei uns so schnell ausgebucht wie dieser“, sagt Andrea Wozny, erste Vorsitzende des Reitsportverein Wolfenbüttel e.V.

Schulbetrieb in den Sommerferien

Liebe Mitglieder,

wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Reitplan für die Sommerferien.

Vom 2. bis zum 16. August findet unser Reitabzeichenlehrgang statt. In diesem Zeitraum findet kein regulärer Schulunterricht statt.

In der übrigen Ferienzeit meldet euch bitte rechzeitig bei euren Trainerinnen ab, wenn ihr wisst, wann ihr im Urlaub seid. Abhängig davon, wie viele Reiter sich abgemeldet haben, werden die Stunden eventuell zusammengelegt. Eure Trainerinnen werden euch benachrichtigen, wann eure Reitstunden stattfinden werden.

Wir wünschen euch eine schöne Ferienzeit und unseren Reitabzeichenlehrgangsteilnehmerinnen viel Spaß und Erfolg!

Vereinsmeisterschaft – Zeiteinteilung

10:00 E-Drssur

1. Paar
Carlotta Siersleben mit Manni
Saskia Bauer mit Velvet Rosè

2. Paar
Jette Winkelmann mit Naseweis
Emma Behrendt mit Robby

3. Paar
Emma Kröpke mit Berti
Alessia Kumpfert mit Turbo

4. Paar
Emma Basilius mit Cinderella
Hannah Kunkel mit Robby

5. Paar
Elina Bolte mit Debby
Svenja Gronwald mit Luna

6.Paar
Andreas Müller mit Berti
Josi Riede mit Warino

7. Paar
Johanna Heinecke mit Adina
Anne Schoppe mit Charleen

8. Paar
Merle Wolff mit Nairobi
Maja Ullrich mit Maikiki

9. Paar
Emilia Klimkeit mit Dynamites Don Fire

11:15 A-Dressur

1. Carlotta Heine mit Carolina Ixes
2. Anne Badtke mit Romeo
3. Kim Mailand mit Donellly
4. Carlolin Hammes mit Uleika du Dolmen 5. Johanna Heinecke mit Adina
6. Saskia Bauer mit Cameron


12:00 Dressurreiterwettbewerb

1. Abteilung
Alisa Kempf mit Cinderella
Isabell von Hof mit Warino
Nadine Kommendera mit Debby
Katharina Funk mit Turbo

2. Abteilung 12:30 Uhr
Marja Löwner Poker
Lilly Basilius mit Warino
Josi Geisselbracht mit Robby

Mittagspause

14:00 Springreiterwettbewerb

1. Abteilung
Kim Mailand mit Donelly
Maja Ullrich mit Maikiki
Svenja Gronwald mit Luna
Anne Schoppe mit Charleen

14:30 E-Springen

1. Carlotta Siersleben mit Manni
2. Maja Ullrich mit Maikiki
3. Kim Mailand mit Donelly
4. Emilia Klimkeit mit Dynamites Don Fire
5. Johanna Heinecke mit Adina
6.Saskia Bauer mit Cameron
7. Merle Wolff mit Nairobi

15:15 A-Springen

1. Carlotta Heine mit Carolina Ixes
2. Jette Winkelmann Naseweis
3. Lara Feldmann Phänomenalxx
4. Kim Möhle mit Charleen
5. Merle Wolff mit Nairobi

16:00 Jump and Dog

Carlotta Heine/ Maja Ullrich
Lara Feldmann/ Maya Mailand
Emilia Klimkeit/ Maja Ullrich
Kim Möhle

ca. 17:30 Siegerehrung

Wir brauchen eure Unterstützung

Der RSV Wolfenbüttel nimmt an der Aktion 5×5000 Euro der Volksbank teil. Dafür haben unsere Mitglieder sich richtig ins Zeug geworfen und ein tolles Video erstellt, das unseren Verein vorstellt.

Schaut euch das Video an, es lohnt sich! Jeder Klick zählt und ihr brauch keinen Instagram Account, um das Video zu öffnen.

Vereinsmeisterschaft am 18. Juli

Nachdem wegen der Coronapandemie unsere Vereinsmeisterschaft im letzten Jahr leider ausfallen musste, freuen wir uns, am Sonntag, den 18. Juli 2021, ab 10 Uhr wieder eine Vereinsmeisterschaft ausrichten zu können.

Ihr habt Lust, an unserer Vereinsmeisterschaft teilzunehmen? Dann sprecht mit eurer Reitlehrerin, welche Prüfung für euch in Frage kommt und werft eure Nennung bis Sonntag, den 11. Juli in den Holzbriefkasten neben der Bürotür. Die Ausschreibung findet ihr in der Reithalle am schwarzen Brett. Wir haben für jedes reiterliche Niveau Prüfungen im Programm.

Wir haben einen weiteren Grund zur Freude für euch – Ihr müsst bei unserer Vereinsmeisterschaft nicht auf die Unterstützung eurer Familie und Freunde verzichten. Wenn die aktuelle Inzidenzzahl bis zum 18. Juli konstant bleibt, können aufgrund unseres Hygienekonzepts alle an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen, die entweder nachweislich vollständig geimpft sind, ein Genesenenzertifikat haben, einen negativen Coronatest vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder sich bei uns vor Ort von einer Ärztin testen lassen.

Bei Fragen zur Vereinsmeisterschaft wendet euch gerne an eure Reitlehrerin oder unseren Vorstand.

Wer nur zum Zuschauen kommen möchte und nebenbei noch ein paar Pflegestunden sammeln möchte, ist auch als Helfer sehr willkommen. Unsere Helferlisten hängen ebenfalls am schwarzen Brett aus.