Alle Teilnehmerinnen bestehen ihre Reitabzeichen

Am 19. Juli fanden im RSV Wolfenbüttel die Abschlussprüfungen der Reitabzeichen statt. Hierbei stellten sich 11 Reiterinnen den Anforderungen verschiedener Prüfungen, um den Basispass und die Reitabzeichen der Klassen acht bis vier sowie das Longierabzeichen LA 5 zu erwerben. Im Zuge dessen mussten unter anderem Stilspring-, Dressur- und Theorieprüfungen gemeistert werden, um das angestrebte Abzeichen unter der richterlichen Aufsicht von Kirstin Konzag und Friedhelm Schaper zu erlangen. Um diese Prüfungen erfolgreich zu absolvieren, wurden alle 11 Teilnehmerinnen in den vorangegangenen zwei Wochen intensiv von Caro vorbereitet.
Den Basispass bestanden Lorena Miczka, Josefine Riede, Silke Riede, Lena Roßmann, Anne Kathrin Schoppe und Lena-Marie Sonnemann. Melanie Simone Zander bestand das LA 5. Die Prüfung zum RA 8 legte Josefine Riede erfolgreich ab und Liv-Grete Comprix sowie Johanna Machalitza bestanden das RA 7. Anne Kathrin Schoppe absolvierte die Prüfung zum RA 6 und Lorena Miczka, Carlotta Siersleben sowie Lena-Mari Sonnemann meisterten die Prüfung zum RA 5. Außerdem schloss Kim Kira Möhle erfolgreich die Prüfung zum RA 4 ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.